Interoperabilität

Wir bemühen uns stets die Interoperabilität von Kranus Edera zu erweitern und zu verbessern, damit unsere Kunden volle Kontrolle über Ihre Daten haben können.

Zur Zeit stehen Nutzern folgende Möglichkeiten zum Datenexport zur Verfügung:

  • Datenexport von personenbezogenen und Gesundheitsdaten im Format "L7 FHIR" direkt aus der Kranus Edera App (Datenexport als ‍‍FHIR-Ressourcen-Bündel (https://www.hl7.org/fhir/bundle.html), bestehend aus Patientenprofil (https://www.hl7.org/fhir/patient.html) und Symptomdaten (https://www.hl7.org/fhir/observation.html))
  • Datenexport von personenbezogenen und Gesundheitsdaten im Format "PDF" direkt aus der Kranus Edera App
  • Außerdem arbeiten wir gerade an die offizielle Schnittstelle zur ePA (wird zur Verfügung gestellt sobald das DiGA ePA Export-Format festgelegt wurde)